Skip links

LIPPENSTRAFFUNG (LIPPEN-LIFTING)

LIPPENSTRAFFUNG (LIPPEN-LIFTING)

Das Lippenlifting ist ein Verfahren, das angewandt wird, um die Lippen und ihre Umgebung proportionaler zu anderen Gesichtspartien zu gestalten und sie attraktiver zu machen. In welchen Situationen wird Liplift also eingesetzt?

– Zur Verkürzung des Abstands zwischen Lippe und Nase,
– Zur Lippenpositionierung: Straffung der Lippe nach oben, falls sie nach unten zeigt
– Zur Gewährleistung der Sichtbarkeit der Zähne,
– Zur Korrektur des Abstandsverhältnisses zwischen Nase und Lippen, sowie Lippen und Kinnspitze,
– Zum Ausgleich des Verhältnisses von Ober- und Unterlippe.

Die Länge des Lippen-Nasen-Abstandes lässt das Alter höher erscheinen als es tatsächlich ist. Da die Proportionen im Gesicht gestört sind, verliert das Gesicht an Attraktivität. Füllungen oder andere Verfahren können bei nach unten gedrehten Lippen nicht zu den gewünschten Ergebnissen führen. In den Fällen, in denen die Zähne aufgrund von herabhängenden Lippen nicht sichtbar sind, wird ein Lippenlifting durchgeführt, um die Zähne sichtbar zu machen und die Attraktivität zu steigern. In Fällen, in denen die Sichtbarkeit der Zähne von der Struktur und der geringen Größe des Zahns abhängt, ist es empfehlenswert, einen Zahnarzt zu konsultieren.

In Fällen, in denen die Lippen asymmetrisch sind, kann ein Lippenlifting nicht das gewünschte Ergebnis erzielen. Für die Korrektur von Asymmetrien oder bei Lippen, die trotz der Distanzkorrektur dünn erscheinen, wird eine Unterspritzung empfohlen.

Die Heilungszeit beträgt 7 Tage, aber es dauert bis zu 6 Monate, bis die Narbe vollständig ausgereift und verblasst ist. Dabei kann die Narbe mit Abdeckstift verdeckt werden.
de_DEDeutsch