Skip links

GESÄSSSTRAFFUNG

GESÄSSSTRAFFUNG

Die Gesäßstraffung kann mit vielen verschiedenen Techniken wie Fettinjektion, Silikonimplantat, Lappenplastik und Unterspritzung mit synthetischen Füllstoffen durchgeführt werden.

Bei der Fettinjektion, auch bekannt als BBL, die von den Ärzten am meisten bevorzugt wird, wird Fettgewebe aus dem Bauch- und Taillenbereich in das Gesäß injiziert.

Mit dieser Methode werden eine schlankere Taille und ein kurvigeres Gesäß erreicht, sowie ein flacherer Bauch, markantere und femininere Linien. BBL ist eine der bevorzugten ästhetischen Operationen und es entsteht keine Narbe am Ende dieses Eingriffs.
de_DEDeutsch